Brotbäcker gesucht + Infotag 31.03.2018 Gesunde Ernährung - Gesundes Brot

header-Bild

Newsletter der Glückskäferfreunde Februar 2018

Bitte um Unterstützung und Vorankündigung Infotag "Gesunde Ernährung - gesundes Brot" am 31.3.2018:

Der nächste Infotag der Glückskäferfreunde e.V. findet am 31.03.2018 wieder im Raum Würzburg (wahrscheinlich nördlich von Würzburg) statt, in der Zeit von 10.00 bis 14.00 Uhr. (Eine Einladung mit den genauen Veranstaltungsdaten wird demnächst per Newsletter verschickt)
Wie immer gibt es einen Einblick in unser Glückskäferprojekt mit Möglichkeiten zu Fragen und Antworten. Des Weiteren wird ein Biobauer von seinem Anbau einer alten Dinkelsorte und aus seinem Leben berichten. Ein Dinkelsauerteigbrot mit Natursauerteig wird vorgestellt. UND wir suchen noch Unterstützung von EUCH:

Für unseren nächsten Infotag im Raum Würzburg suchen wir 1-2 begeisterte Brotbäcker als Referenten.

Insbesondere freuen würden wir uns über Menschen mit Erfahrungen im Backen von glutenfreien Broten und Rohkostbroten.

Ziel des Infotages ist es praktische und gesunde Ernährungsmöglichkeiten vorzustellen, ohne jedoch zu missionieren, so dass jeder frei aus dem Angebotenem wählen kann. Wer also von Euch Lust hat, am 31. März (Samstag) seine Freude am Brot mit uns zu teilen und sein Brotbackrezept und möglichst auch Brot vorzustellen, der melde sich bitte bei mir unter michael@sonntag-arnstein.de - bei Angabe einer Telefonummer rufe ich gerne zurück. Es wird dabei kein anspruchsvoller Vortrag erwartet, sondern eher eine spontane Erzählung wie es zu dem Rezept kam, wie es umzusetzen ist und wie es schmeckt und bekommt. Schön wäre es, wenn auch etwas Brot zum Kosten mitgebracht werden könnte. (Dauer pro Brotvorstellung ca. 20-30 min.)

Warum organisieren wir überhaupt diese Infotage?

Für unser Projekt möchten wir Menschen erreichen und ansprechen, denen eine gesunde ganzheitlich orientierte Lebensweise wichtig ist. Durch Solidargemeinschaften und durch eine auf diese Gemeinschaften zugeschnittene Krankenversicherung können auf Dauer günstige Versicherungsbeiträge erreicht werden und so kommt zur Gesundheit auch noch der Lohn von sinkenden Versicherungsbeiträgen hinzu.

Während die geplante Krankenversicherung zunächst nur Menschen offenstehen wird, die sich privat versichern können, sind die Solidargemeinschaften auch für gesetzlich Versicherte interessant, da diese auch in Fällen Unterstützung gewähren, in denen die Krankenkassen nicht bezahlen. Langfristig möchten wir allerdings erreichen, dass die geplante Glückskäfer-Krankenversicherung auch für gesetzlich Versicherte angeboten werden kann.
 

Warum sprechen wir jetzt von Glückskäfer-Krankenversicherung, wo doch Gesundheitsversicherung viel besser klingt?

Wir leben in einer Welt, wo Worte zunehmend verdreht und sinnentstellt gebraucht werden. So gibt es bereits eine "Gesundheitskasse", die sich aber, was Aktivität für die Gesundheit angeht, wenig von den anderen gesetzlichen Krankenkassen unterscheidet. Es gibt ein Gesundheitsministerium und auch dort wird wenig für die wirkliche Gesundheit der Bevölkerung getan. Es gibt auch schon viele Gesundheitsreformen, die diesen Namen so nicht verdienen.

Wir wollen Worte wieder so verwenden, dass sie ehrlich wiedergeben, was dahinter steht. Während die Solidargemeinschaften für die individuelle Gesundheitsförderung, für gesundes Leben und die Unterstützung auf dem Gesundungsweg da sind, soll das zweite Standbein des Glückskäferprojekts - die Glückskäfer-Krankenversicherung - für größere und schwere Krankheitsfälle da sein. Die Glückskäfer-Krankenversicherung ist in diesen Fällen zum Einen eine zuverlässige Hilfe und zum Anderen deckt sie die gesetzlich vorgeschriebene Krankenversicherungspflicht ab. Daher ist der Name "Krankenversicherung" passend und beschreibt genau, was gemeint ist.

Wir haben eine klare und ehrliche Absicht, den Menschen zu dienen. Wir machen keine Wortakrobatik und sprechen eine klare Sprache.

Mit freundlichen "Käfer"-Grüßen

Michael Sonntag

PS: wie gefällt Euch das neue Käferlogo?

Newsletter bestellen:

 

 

Termine

 

→ Alle Termine
Nächste Termine:

– Zur Zeit gibt es keine aktuellen Termine –