Nutzen

Wem dient das Glückskäfer-Projekt?

  • Menschen, die ihr Leben und insbesondere ihre Gesundheit gern selbst in die Hand nehmen.
  • Menschen, denen ihre private Krankenversicherung zu teuer / im Alter unbezahlbar wird.
  • Menschen, die gerne Therapien wählen, deren Kosten üblicherweise nicht von der Versicherung bezahlt werden.
  • Menschen, die sich an gemeinsamen Lösungen mit anderen Menschen freuen.
  • Menschen, die praktische und unbürokratische Lösungen detaillierten Leistungskatalogen vorziehen.
  • Menschen, denen es Freude macht zu geben.

Nutzen von Solidargemeinschaften und der Glückskäfer-Versicherung

  • Menschen, die den Mut haben, sich auch einmal beschenken zu lassen, wenn sie der Unterstützung bedürfen.

Was springt dabei für mich heraus?

  • Meine private Krankenversicherung, die GLKV, bleibt so auf Dauer bezahlbar – bei gleichbleibender oder sogar besserer Qualität der Leistungen.
  • Für mich als gesetzlich Versicherter: Die Solidargemeinschaft im Gesundheitswesen (SiG) hilft, wenn im Krankheitsfall Therapien erforderlich sind, die von der Kasse nicht bezahlt werden. Für gesetzlich Versicherte genügt die Mitgliedschaft in einer SiG – die Mitgliedschaft in der GLKV ist für sie nicht erforderlich).
  • Optimierung der gewählten Gesundheitsleistung durch Selbstbestimmung und Know-How der SiG.




 
 

Aktuelles von den Glückskäferfreunden

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter (falls noch nicht getan).

Aktuelles von den Glückskäferfreunden-Feed abonnieren